Faulbaum (Rhamnus frangula)

Wuchshöhe bis 5 m
Qualität: 1+1 im Topf (2-jährig)
Grösse: 40 - 60 cm

Lieferzeit 4 - 8 Werktage

ab 2,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge Stückpreis
bis 4 3,95 €
ab 5 3,45 €
ab 10 2,95 €
Der Faulbaum ist in fast ganz Europa verbreitet. Er gedeiht am besten auf saurem... mehr

Der Faulbaum ist in fast ganz Europa verbreitet. Er gedeiht am besten auf saurem Lehm-Tonboden. Er wächst in lichten Wälder, an Wasserläufen und Mooren. In den Alpen kann man ihn bis zu einer Höhe von 1000 m finden. Seinen Namen erhielt der Faulbaum wegen des fauligen Geruchs seiner Rinde. Rinde und Blätter wurden zur Heilung verwendet, darüber hinaus als Färbestoff für verschiedene gelbe Farben. Heute dient der Faulbaum als Flur- und Pioniergehölz auf feuchten bis moorigen Böden und ergibt eine ausgezeichnete Bienenweide.

Wuchs:Großer Strauch.
Blatt:Breit-elliptisch, wechselständig, dunkelgrün, unterseits glänzend.
Blüte, Frucht:Blüte unscheinbar. Erbsengroße Beeren, im Juli rot, 
ab August glänzend schwarz gefärbt und lange haftend. 
Widerlicher Geschmack, ungenießbar.
Boden, Standort:Feuchte bis nasse Standorte gut vertragend. 
Trockene Standorte meidend. Sonne bis Halbschatten.
Verwendung:Heckenpflanze in Wildgehölz-Hecken.
Besonderheiten,Pflege:Anspruchslos.
Lieferqualität:Jungpflanze, eintriebig
1+1 (2-jährig)
im gut durchwurzelten Topf
Grösse: 40 - 60 cm
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Faulbaum (Rhamnus frangula)"
19.06.2017

Faulbaum

Gerne wieder

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Artikel

Echte (frühe) Traubenkirsche (Prunus padus)
ab 3,45 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Eingriffliger Weissdorn (Crataegus monogyna)
ab 2,95 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten