Baummagnolie (Magnolia kobus)

Baummagnolien kommen aus den alpinen Regionen Japans und zählen dort zu den wertvollsten Baumbeständen in deren Forst. Dies kommt daher, dass Magnolienholz zu den begehrtesten Hölzern überhaupt gehört. 

Es ist sehr weich, lässt sich hervorragend bearbeiten und hat einen gelblich-
grünen Schimmer mit einer wunderschönen Maserung, ähnlich dem Olivenholz. Vor allem für Messergriffe und für feine Drechselarbeiten wird dieses Holz immer gerne genommen. 

Magnolia kobus erreicht eine Höhe von ca. 15 Metern und wird vorwiegend an den Waldrändern gepflanzt. Zwischen April und Mai entwickelt sich eine immense Blütenpracht aus weißen Kelchblüten. Danach entwickeln sich rote Kernfrüchte, die Vögeln eine wichtige Grundnahrung bieten. 


Wie jüngste Tests auf Versuchsanlagen in ganz Deutschland gezeigt haben, ist diese Magnolienart besonders robust gegenüber Hitze, Trockenheit und Frost. Zudem ist sie industriefest und steckt sogar Autoabgase direkt an der Straße, fast spielend weg. 

Sie können diese Pflanze entweder als Kleinbaum mit geradem Stamm, oder als mehrstämmigen Großstrauch erziehen. Das wertvolle Holz lässt sich auf beide Arten gut nutzen und ist gesucht. 

Baummagnolien kommen aus den alpinen Regionen Japans und zählen dort zu den wertvollsten Baumbeständen in deren Forst. Dies kommt daher, dass Magnolienholz zu den begehrtesten Hölzern... mehr erfahren »
Fenster schließen
Baummagnolie (Magnolia kobus)
Baummagnolien kommen aus den alpinen Regionen Japans und zählen dort zu den wertvollsten Baumbeständen in deren Forst. Dies kommt daher, dass Magnolienholz zu den begehrtesten Hölzern überhaupt gehört. 

Es ist sehr weich, lässt sich hervorragend bearbeiten und hat einen gelblich-
grünen Schimmer mit einer wunderschönen Maserung, ähnlich dem Olivenholz. Vor allem für Messergriffe und für feine Drechselarbeiten wird dieses Holz immer gerne genommen. 

Magnolia kobus erreicht eine Höhe von ca. 15 Metern und wird vorwiegend an den Waldrändern gepflanzt. Zwischen April und Mai entwickelt sich eine immense Blütenpracht aus weißen Kelchblüten. Danach entwickeln sich rote Kernfrüchte, die Vögeln eine wichtige Grundnahrung bieten. 


Wie jüngste Tests auf Versuchsanlagen in ganz Deutschland gezeigt haben, ist diese Magnolienart besonders robust gegenüber Hitze, Trockenheit und Frost. Zudem ist sie industriefest und steckt sogar Autoabgase direkt an der Straße, fast spielend weg. 

Sie können diese Pflanze entweder als Kleinbaum mit geradem Stamm, oder als mehrstämmigen Großstrauch erziehen. Das wertvolle Holz lässt sich auf beide Arten gut nutzen und ist gesucht. 

Baummagnolie (Magnolia kobus)

Qualität: 1+1 im Topf (2-jährig verpflanzt)
Grösse: 30 - 50 cm

ab 5,95 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4 - 8 Werktage