Silberahorn (Acer saccharinum)

Der Silberahorn ist eine starkwachsende Ahornart aus den USA, die vorwiegend an der nördlichen Ostküste vorkommt. Sein helles und weiches Holz ist sehr gut zu bearbeiten und wird für Furniere, zum Möbelbau und für Bodenbeläge genutzt. Zudem führt das Holz einen stark zuckerhaltigen Saft, der für die Produktion von Ahorn-Sirup genutzt wird. Diese Eigenschaften machen ihn zu einem der gefragtesten Bäume im amerikanischen Forst.

Er erreicht Höhen von bis zu 35 Metern und bildet eine breit ausladende Krone. Er wächst entweder einstämmig oder mehrstämmig. Durch regelmäßigen Schnitt in der Quartierpflege können absolut gerade und sehr wertvolle Stämme erzielt werden.

Die für uns wichtigste Eigenschaft dürfte der besonders reichhaltige Blüten-
pollen sein. Denn dieser ist für Bienen extrem wichtig! Der Silberahorn blüht
bereits von Februar bis März, wo das Nahrungsangebot für die Bienen sehr
knapp ist. Deshalb ist ein auffallend hohes Bienentreiben in den Kronen dieser Bäume während dieser Zeit zu beobachten. Keine andere Ahornart hat einen derart nahrhaften Pollen für die Bienen.


Der Silber-Ahorn ist ein typischer Flachwurzler mit einem dicht verzweigten Wurzelsystem. Er bevorzugt zudem eher feuchte und frische Böden. Dies macht ihn zu der perfekten Pflanze für die Befestigung von Uferböschungen und Hängen. Da er zudem sehr anpassungsfähig ist, toleriert er auch leicht trockene Böden und kurze Trockenphasen. 

Seinen Namen trägt der Silberahorn von der silbernen Blattunterseite, die sich von der dunkelgrünen Blattoberseite abhebt. Das Blatt erhält im Herbst eine wunderschöne Herbstfärbung in einem glühenden Orange. Er trägt ebenfalls in den USA zum berühmten 'Indian Summer' bei.

Der Silberahorn ist eine starkwachsende Ahornart aus den USA, die vorwiegend an der nördlichen Ostküste vorkommt. Sein helles und weiches Holz ist sehr gut zu bearbeiten und wird für... mehr erfahren »
Fenster schließen
Silberahorn (Acer saccharinum)
Der Silberahorn ist eine starkwachsende Ahornart aus den USA, die vorwiegend an der nördlichen Ostküste vorkommt. Sein helles und weiches Holz ist sehr gut zu bearbeiten und wird für Furniere, zum Möbelbau und für Bodenbeläge genutzt. Zudem führt das Holz einen stark zuckerhaltigen Saft, der für die Produktion von Ahorn-Sirup genutzt wird. Diese Eigenschaften machen ihn zu einem der gefragtesten Bäume im amerikanischen Forst.

Er erreicht Höhen von bis zu 35 Metern und bildet eine breit ausladende Krone. Er wächst entweder einstämmig oder mehrstämmig. Durch regelmäßigen Schnitt in der Quartierpflege können absolut gerade und sehr wertvolle Stämme erzielt werden.

Die für uns wichtigste Eigenschaft dürfte der besonders reichhaltige Blüten-
pollen sein. Denn dieser ist für Bienen extrem wichtig! Der Silberahorn blüht
bereits von Februar bis März, wo das Nahrungsangebot für die Bienen sehr
knapp ist. Deshalb ist ein auffallend hohes Bienentreiben in den Kronen dieser Bäume während dieser Zeit zu beobachten. Keine andere Ahornart hat einen derart nahrhaften Pollen für die Bienen.


Der Silber-Ahorn ist ein typischer Flachwurzler mit einem dicht verzweigten Wurzelsystem. Er bevorzugt zudem eher feuchte und frische Böden. Dies macht ihn zu der perfekten Pflanze für die Befestigung von Uferböschungen und Hängen. Da er zudem sehr anpassungsfähig ist, toleriert er auch leicht trockene Böden und kurze Trockenphasen. 

Seinen Namen trägt der Silberahorn von der silbernen Blattunterseite, die sich von der dunkelgrünen Blattoberseite abhebt. Das Blatt erhält im Herbst eine wunderschöne Herbstfärbung in einem glühenden Orange. Er trägt ebenfalls in den USA zum berühmten 'Indian Summer' bei.

Silber-Ahorn (Acer saccharinum)

Qualität: 1+1 im Topf (2-jährig verpflanzt)
Grösse: 50 - 80 cm

ab 3,95 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4 - 8 Werktage