Silbertanne, Koloradotanne, Grautanne (Abies concolor)

Die Heimat der (amerikanischen) Silbertanne, auch Koloradotanne und Grautanne genannt, ist der warme Südwesten der USA, wo sie in Höhen von rund 3000 m wächst. Deshalb ist sie auch bei uns ausgesprochen winterhart.

Ihre Nadeln sind ungewöhnlich lang (bis ca. 6 cm), blaugrau bis hin zu stahlblau, sehr haltbar und weich. Nicht zuletzt deshalb erfreut sich die Coloradotanne als Weihnachtsbaum ständig zunehmender Beliebtheit.

Die Abies concolor kann Höhen bis 40 m erreichen, ist schnellwachsend, standort-tolerant und auch für trockene Böden geeignet. Die aufrecht stehenden Zapfen werden bis 13 cm lang.

abies-concolor-forst
    Anlage und Pflege von Weihnachtsbaumkulturen

als Weihnachtsbaum

Die Silbertanne ...
... ist eine äußerst attraktive Tannenart die alle Attribute eines anspruchsvollen Weihnachtsbaumes besitzt. Sie wächst etwas schmaler, schneller und nicht ganz so regelmässig wie die Nordmannstanne.
... verströmt einen angenehmen Duft.
... besitzt bis zu 7 cm lange gekrümmte Nadeln, die extrem lange halten. Die Nadelfarbe variiert von silbriggrau bis blaugrün. (Die Nadelfarbe ist nicht selten abhängig von der Intensität der Düngung.)
... ist wenig anspruchsvoll im Anbau und verträgt Trockenheit fast genauso gut wie die heimische Kiefer. Sie kann deshalb auch auf etwas nährstoffärmeren Sandstandorten angebaut werden.
... ist durch ihren frühen Austriebszeitpunkt für Spätfröste ebenso anfällig wie die meisten anderen Tannenarten.
... erhält mit regelmäßigen Formschnitten während der Kultur einen dichteren und gleichmäßigeren Aufbau.

Die Heimat der (amerikanischen) Silbertanne, auch Koloradotanne und Grautanne genannt, ist der warme Südwesten der USA, wo sie in Höhen von rund 3000 m wächst. Deshalb ist sie auch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Silbertanne, Koloradotanne, Grautanne (Abies concolor)

Die Heimat der (amerikanischen) Silbertanne, auch Koloradotanne und Grautanne genannt, ist der warme Südwesten der USA, wo sie in Höhen von rund 3000 m wächst. Deshalb ist sie auch bei uns ausgesprochen winterhart.

Ihre Nadeln sind ungewöhnlich lang (bis ca. 6 cm), blaugrau bis hin zu stahlblau, sehr haltbar und weich. Nicht zuletzt deshalb erfreut sich die Coloradotanne als Weihnachtsbaum ständig zunehmender Beliebtheit.

Die Abies concolor kann Höhen bis 40 m erreichen, ist schnellwachsend, standort-tolerant und auch für trockene Böden geeignet. Die aufrecht stehenden Zapfen werden bis 13 cm lang.

abies-concolor-forst
    Anlage und Pflege von Weihnachtsbaumkulturen

als Weihnachtsbaum

Die Silbertanne ...
... ist eine äußerst attraktive Tannenart die alle Attribute eines anspruchsvollen Weihnachtsbaumes besitzt. Sie wächst etwas schmaler, schneller und nicht ganz so regelmässig wie die Nordmannstanne.
... verströmt einen angenehmen Duft.
... besitzt bis zu 7 cm lange gekrümmte Nadeln, die extrem lange halten. Die Nadelfarbe variiert von silbriggrau bis blaugrün. (Die Nadelfarbe ist nicht selten abhängig von der Intensität der Düngung.)
... ist wenig anspruchsvoll im Anbau und verträgt Trockenheit fast genauso gut wie die heimische Kiefer. Sie kann deshalb auch auf etwas nährstoffärmeren Sandstandorten angebaut werden.
... ist durch ihren frühen Austriebszeitpunkt für Spätfröste ebenso anfällig wie die meisten anderen Tannenarten.
... erhält mit regelmäßigen Formschnitten während der Kultur einen dichteren und gleichmäßigeren Aufbau.

Silbertanne, Koloradotanne , Grautanne (Abies concolor)

Qualität: 2+1 im Topf (3-jährig)
Grösse: 15 - 30 cm

ab 2,75 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 4 - 8 Werktage

Silbertanne/Koloradotanne, Grautanne (Abies concolor)

Qualität: 2+2 (4-jährig verpflanzt)
Grösse: 20 - 40 cm

ab 1,02 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Wurzelnackte Forstpflanzen sind ab Anfang/Mitte Oktober bis Anfang Mai lieferbar!
Sie können bereits jetzt für Herbst vorbestellen!

Lieferzeit 4 - 8 Werktage

Silbertanne, Koloradotanne , Grautanne (Abies concolor)

Qualität: 2+1 (3-jährig verpflanzt)
Grösse: 15 - 30 cm

ab 0,75 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten
Wurzelnackte Forstpflanzen sind ab Anfang/Mitte Oktober bis Anfang Mai lieferbar!
Sie können bereits jetzt für Herbst vorbestellen!

Lieferzeit 4 - 8 Werktage